Wir stellen vor

Richter

Wir dürfen im Jahr 2021 zwei grandiose Richter begrüssen: Martin Eberle aus der Schweiz & Paul Hirning aus Deutschland (vorbehaltlich Richterfreigabe)!

Martin über sich:

Mein Name ist Martin Eberle, geboren am 11.12.1970. Seit 1993 betreibe ich Agility und seit 1996 gebe ich in dieser Sparte Training. Mein grösster sportlicher Erfolg war sicherlich der Weltmeistertitel Small im Einzel 2006 an der Agility WM in Basel mit meiner weissen Zwergpudel Dame ‘Pebbles’, einem Ausnahme-Hund! Etliche WM-Teilnahmen mit vielen tollen Hunden kamen hinzu, Vize Weltmeistertitel in der Mannschaft sowie im Einzel, Podestplätze an Weltmeisterschaften und Europameisterschaften. Viele Schweizer Meister Titel, auf die ich ebenfalls sehr stolz bin. Ich hatte auch das grosse Glück, dass ich immer mit top Hunden arbeiten durfte und diese teilweise auch den Grundstein meiner Hundezucht legten.

Seit dem 4. März 2012 bin ich offiziell Agility Richter der TKAMO, später kam noch der internationale Richter dazu. Das Richten bereitet mir grossen Spass und ermöglicht mir, auch eine andere Seite des Agility Sports zu sehen. Mein Ziel ist, den Sportlern spannende Aufgaben zu stellen, technisch, flüssig und rund laufbar! Sportler und Hund sollen Spass haben und das im Training Erlernte umsetzen und anwenden können. Agility und Hunde sind mein Leben und meine Leidenschaft und ich bin dankbar, dass ich meine Leidenschaft so leben kann!

Paul über sich:

Ich heiße Paul Hirning, bin 32 Jahre alt, Sternzeichen Widder und lebe in Köln. Ich mag lange Strandspaziergänge, Zimmerpflanzen und veganen Joghurt. Ich habe Agility im Jahr 2002 mit meinem kleinen Mischling „Picco“ begonnen. Zu den Highlights meiner sportlichen Karriere zählen zwei Weltmeister- sowie mehrere EO Team Siegertitel.

Seit 2019 bin ich Agility-Leistungsrichter: Das Richten begeistert mich und macht mir großen Spaß. Mein Ziel ist es, schnelle, flüssige und anspruchsvolle Parcours stellen, die verschiedene Führmöglichkeiten offen lassen. Ich freue mich sehr, dass ich die Gold Rush Competition 2021 neben meinem sehr geschätzten Richterkollegen Martin Eberle richten darf. Ich bin gespannt auf ein starkes internationales Starterfeld und tolle Läufe. Ich wünsche allen Starter:innen zwei tolle Tage und viel Erfolg im Parcours.

Kleingedrucktes

→ Datenschutzerklärung
→ Impressum

Folge uns auf Facebook

Die Gold Rush Competition ist auch auf Facebook zu finden – dort könnt ihr auch Bilder und Ergebnisse der bisherigen Jahre finden.